Kulturübergreifende Trainings

Culture 4 Business – Interkulturell kompetent handeln

Viele Mitarbeiter kommunizieren täglich mit Projektteams, Kunden und Kollegen aus unterschiedlichen Kulturen. Um eine effiziente und nachhaltige Zusammenarbeit zu sichern, geht es in diesen Trainings in erster Linie um eine Sensibilisierung für die eigenen und fremden Kulturen und die Erarbeitung von Handlungsstrategien im Umgang mit anderen Kulturen.

Inhalte

  • Definition von Kultur und Auswirkung von kulturellen Unterschieden
  • Bewusstmachung der eigenen kulturellen Prägung und des eigenen Wertesystems
  • Identifizierung von Kulturstandards und deren Auswirkung auf die moderne Arbeitswelt
  • Erarbeitung interkultureller Handlungsstrategien mit Hilfe von Fallbeispielen und Rollenspielen


Nutzen      

  • Sie entwickeln wichtige Handlungsstrategien jenseits der Dos and Don’ts, die Ihnen dabei helfen, sich sicher und kompetent in fremden Kulturen zu bewegen.
  • Im Austausch mit dem Trainer und anderen Teilnehmern können Sie ihre persönlichen Erfahrungen diskutieren und reflektieren.
  • Durch praxisorientierte  und interaktive Trainingsmethoden findet ein nachhaltiges Lernen auf allen Ebenen statt.


Zielgruppe

  • Mitarbeiter, die regelmäßig mit Kunden und Kollegen aus unterschiedlichen Kulturen zusammenarbeiten
  • Mitarbeiter, die in virtuellen internationalen Projektteams arbeiten


Dauer: 1-2 Tage

Sowohl der Trainingsort als auch die Inhalte des Trainings sind flexibel. Nach einer Bedarfsanalyse können die Inhalte auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten werden. Das Training kann als In-Company Training gebucht werden oder an einem externen Ort stattfinden.