Ländertrainings

39 Länder in den letzten 3 Jahren - von China über Indien, Brasilien bis hin zu den USA

Diese Trainings richten sich an Mitarbeiter, die eng mit Menschen anderer Kulturen zusammenarbeiten und mehr Sicherheit im Umgang mit Kollegen und Kunden aus dem entsprechenden Kulturkreis erlangen möchten. Neben landeskundlichen Themen stehen kulturspezifische Wertesysteme und konkrete Themen der Arbeitskultur im Vordergrund.

Inhalte

  • Landeskundliche Informationen (Geschichte, politisches System, Religion usw.)
  • Bewusstmachung der eigenen kulturellen Prägung
  • Wertesystem der Zielkultur
  • Arbeitskultur und Geschäftsetikette der Zielkultur
  • Erarbeitung von interkulturellen Handlungsstrategien mit Hilfe von Fallbeispielen und Rollenspielen


Nutzen

  • Wichtige Insiderinformationen aus erster Hand von erfahrenen Trainern, die selber viele Jahre in der Zielkultur gelebt und gearbeitet haben.
  • Entwicklung wichtiger Handlungsstrategien jenseits der Dos and Don’ts, die dabei helfen, sich sicher und kompetent in der fremden Kultur zu bewegen.
  • Im Austausch mit dem Trainer und anderen Teilnehmern können persönliche Erfahrungen diskutiert und reflektiert werden.
  • Durch praxisorientierte  und interaktive Trainingsmethoden findet ein nachhaltiges Lernen auf allen Ebenen statt.


Zielgruppe

  • Mitarbeiter, die in internationalen Projektteams tätig sind und virtuell mit Kunden und Kollegen aus einer bestimmten Kultur  zusammenarbeiten
  • Mitarbeiter, die regelmäßig beruflich in ein bestimmtes Land reisen oder die vor einer Auslandsentsendung stehen 


Dauer: 1-2 Tage

Nennen Sie uns das für Sie relevante Land (oder eine Region) und Ihre spezifischen Anforderungen und wir stellen für Sie ein maßgeschneidertes und effektives Trainingskonzept zusammen.
Das Training kann als In-Company Training gebucht werden oder an einem externen Ort stattfinden.