S4B Qualitätsstandards

- die Basis für unser Streben nach Exzellenz!

Unsere konstant hohen Standards bei Training, Beratung und Verwaltungsprozessen haben zu einer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren zufriedenen Kunden geführt.
Um dies auch weiterhin zu gewährleisten und Qualitätssicherheit zu garantieren, arbeitet Skills 4 Business nach der Philosophie der „Best Practice“. Das bedeutet eine permanente Überprüfung und Verbesserung unserer internen Standards und Verfahren sowie unserer Kurs- und Programm-Management-Prozesse. Eine effektive offene Feedback-Politik mit Kunden, Teilnehmern und Trainern hilft uns dabei, die bestmögliche Qualität zu erzielen – und selbstverständlich fühlen wir uns in unserem Geschäftsfeld dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit verpflichtet. S4B Referenzen

Qualitätskontrolle und -sicherung bei S4B

1.   Management, Verwaltung und Büro-Organisation

  • Flache Hierarchien und Lean-Management sichern innerhalb unserer Organisation effiziente, effektive Kommunikation.
  • Teamleiter und Mentoren sind qualifizierte Experten in ihrem Fachgebiet / ihrer Sprache.
  • Trainer und Kunden werden von einem leistungsstarken Administrationsteam betreut, das mit Hilfe eines effizienten IT-Systems optimale Arbeitsabläufe für alle Beteiligten garantiert.
  • Eine regelmäßige interne Überprüfung der Unternehmensentwicklung und der Arbeitsabläufe sowie interne Schulungen erhalten unsere kosteneffektive und wettbewerbsfähige Position


Unsere Management-Philosophie fördert die Exzellenz in unserem Unternehmen.

2.    Trainerteam

  • Qualitätssicherung beginnt für uns bereits mit der Auswahl eines Trainers für unser Trainerteam. Wir achten darauf, dass alle unsere Trainer über eine exzellente Ausbildung und Qualifikation verfügen.
  • Für jede Aufgabe wählen wir entsprechend der Zielgruppe und Zielsetzung aus unserem Trainerpool den passenden Trainer aus.
  • Durch Trainer-Briefings werden alle relevanten Informationen kommuniziert und die Trainingsziele definiert.
  • Mentoring ist Standard. Beratung durch Teamleiter und Kollegen ist für die Trainer gängige Praxis.
  • Im Bereich Sprachkurse hospitieren wir, damit die Trainer die Gelegenheit erhalten, über ihren Unterricht zu reflektieren und sich weiterzuentwickeln.
  • Durch regelmäßige Fortbildungen bleiben unsere Trainer fachlich und didaktisch auf dem Laufenden.
  • Mit der Teilnehmer-Evaluierung / den Feedbacks haben wir ein weiteres Mittel der Qualitätskontrolle und -sicherung eingeführt.


3.   Trainingskonzept & Durchführung – Trainingsmaterial & Medien

  • In Anlehnung an die DMAIC-Methode (Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung) werden die Konzepte für unsere Seminare und Workshops vor ihrem Einsatz geprüft, anschließend im Training realisiert und schließlich bewertet.
  • Handlungsorientierung und Teilnehmerzentrierung sind methodische Schwerpunkte in allen unseren Veranstaltungen.
  • Kontinuierliches Feedback zwischen Teilnehmern und Trainern garantiert ein fokussiertes, auf die Anforderungen der Teilnehmer bezogenes Training.
  • Die eingesetzten Materialien und Medien werden sorgfältig ausgewählt und auf ihre Angemessenheit überprüft.